Bodenmischen im Seeland

Aus verschiedenen Gründen werden Bodenschichten ineinander vermischt. Zum Beispiel zum Lösen von Gleyschichten, Einmischen von Übersandungsflächen oder dem Rigolen von organischen Böden. Wir arbeiten hier mit Tiefenrotationsspatenmaschinen und Tiefpflügen, um den Boden bis 130cm homogen zu mischen. Verschiedene Injektions- und Streueinrichtungen ermöglichen den gezielten Einsatz von flüssigen und festen Bodenhilfstoffen.

Dies ist keine reguläre Bodenbearbeitung und muss gut geprüft werden!

Fragen Sie uns an – wir finden einen Lösung! http://www.zurbuchen-bodenschutz.ch

Einsatzbeispiele – Moorböden mit mineralischem Material vermischen, um den Zersetzungsprozess zu vermindern und die landwirtschaftliche Nutzung zu verbessern. – Einmischen von Übersandungsmaterial – Aufheben von Pseudogleyschichten – Erstellen von Unterbodenmaterial für Rekultivierungen – Einbringen von Bindemitteln für Bodenstabilität

Was meint ihr zu unseren Videos? Hab ihr Fragen oder Anregungen? Schreibt es uns unten in die Kommentar-box! Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion... =)

Besuche uns auch auf: Facebook: http://www.facebook.com/simisfarm Twitter: http://www.twitter.com/simisfarm Google+: http://www.twitter.com/simisfarm YouTube: http://www.youtube.com/c/simisfarm Website: http://www.simisfarm.ch

#2016 #Zurbuchen #Bodenschutz

Folge uns auch auf:
  • YouTube Social  Icon
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
Newsletter abonnieren
Empfohlene Beiträge